Home Presse Boulevard Presse "Jeder kann was gutes tun"

"Jeder kann was gutes tun"

Sample image
"Jeder kann was gutes tun"





18.12.08 JEDER KANN ETWAS GUTES TUN "Jeder kann etwas Gutes tun" Groß-Zimmern - Michael Prinz von Anhalt, Inhaber der Killer Sports Group und Gründer der Sport Integrationsstiftung stellt sich zusammen mit Cataldo Nacci, Inhaber der "Pizzeria Romana bei Francesco" in Münster am Samstag (20.) um 15 Uhr auf den Marktplatz in Dieburg, um dort eine warme Mahlzeit, heißen Tee und warme Winterjacken an Kinder und Jugendliche aus sozialschwachen Familien, Obdachlose und ältere Menschen auszugeben. Nach dem Motto "Jeder kann etwas Gutes tun, wenn er nur will" möchte es Prinz Michael den Menschen so ermöglichen, zusammen die Vorweihnachtszeit zu verbringen und zu genießen.

Quelle:Lokal Anzeiger Ausgabe vom 18.12.2008








 

Neueste Bilder